Alle Beiträge von Norbert

4.8.17 Guten Morgen Holzdorf

Briefing 10:00 Uhr.

Unser Meteorologe kündigt uns fliegbares Wetter an.

Einen etwas negativen Einfluß könnte die zahlreiche Schichtbewölkung und der Wind mit 20 kt in der Höhe mit 40 kt. haben.

Der Sportleiter legt den Startaufbau Richtung West fest.

Startreihenfolge:

Std/15m Klasse AAT mit 200 bis 400 km

Mixed-Klasse AAT mit 200 bis 400 km

Clubklasse AAT mit 150 bis 300 km

Startbereitschaft 12:00 Uhr

 

 

Guten Morgen Holzdorf – Neue Luftraumdatei

Briefing heute um 9:15 Uhr/Briefing at 9:15 lt

Kein Startaufbau vor dem Briefing!

No grid before briefing.

Wir haben eine neue Luftraumdatei erstellt, die jetzt zusätzlich die NOTAM’s WELZOW und Finsterwalde beinhaltet (Fallschirmsprungzonen).

Ihr könnt die Dateien auch direkt bei SoaringSpot laden.

There is a new Airspace File – including NOTAM’s WELZO and Finsterwalde (Parachutingzones)

All files are able to download at soaringspot.

2. Wertungstag 18. IMGC 2017

Briefing um 10:00 Uhr

Startbereitschaft 12:00 Uhr

Die Flieger stehen in der Startreihenfolge Mixed, Club, Std/15m im Grid.

Alle freuen sich darauf, dass wir heute hoffentlich einen interessanten Flugtag erleben werden.

Um 12:00 Uhr ist zunächst die Stemme am Thermikschnuppern. Herzlichen Dank an Klaus Körner genannt Theo.

B-Aufgabe Mixed

12:15 Die Mixed-Klasse startet als Erste und fliegt die B-Aufgabe. Eine AAT über zwei Wenden.

AAT-Aufbabe-Clubklasse

Die Clubklasse fliegt ebenfalls eine AAT wenn auch etwas kürzer, aber über 3 Wendepunkte.

 

Die Std/15m Klasse fliegt ebenfalls eine AAT-Aufgabe und hat hierfür eine Mindestwertungszeit von 3 Stunden.

Erfolgreich zurück am Platz

Die Ersten sind glücklich im Landeanflug.

Dies ist heute leider nicht allen Teilnehmer gelungen.

 

Die Auswertung wird heute sicherlich etwas länger dauern, da wir noch auf einige Aussenlander warten müssen.

 

Bericht der Mitteldeutsche Zeitung zur Eröffnung des 18. IMGC

Mitteldeutsche Zeitung 2.8.2017 Bericht zur Eröffnung des 18. IMGC

Ein Bericht über den Wettbewerb in der Mitteldeutschen Zeitung

 

 

 

(Copyright Mitteldeutsche Zeitung vom 1.8.2017 Seite 8)

Bilder des Tages (Pflichttraining 31.07.17)

Morgens um 8:00 Uhr beim Aufrüsten. 

Für alle Klassen wurden im Briefing AAT-Aufgaben ausgeschrieben.

Hier die Aufgabe für die Clubklasse die heute als erste starten.

Der Startaufbau auf der riesigen Startbahn in HOLZDORF (ETSH).

Die ersten Teilnehmer sind wieder wohlbehalten zurück gekehrt.

Zur feierlichen Eröffnung des 18. IMGC 2017 fand ein Appell unter Leitung von General Traut statt, der die Teilnehmer aus 8 Nationen herzlichen zu diesem Traditionswettbewerb begrüßte.

Der Appell wurde feierlich mit Musik durch Stabsmusikkorps der Luftwaffe umrahmt.

Der Präsident der Bw-Flugsportvereinigung e.V. bei der Begrüßung der Gäste und zahlreichen Teilnehmer aus 10 Nationen.

 

 

1.8.2017

Guten Morgen Holzdorf!

Briefing um 10:00 Uhr. Kein Aufbau vor dem Briefing.

No grid until briefing!

Eure Wettbewerbsleitung.

Wegpunkte und Luftraum neue Version / Update Waypoint and Airspace-Files

Die Wendepunkt und Airspace-Datei mussten überarbeitet werden.

Die aktualisierten Dateien könnt ihr hier laden:

Wegpunkte: Wegpunkte (SeeYou-Format) Stand 29.07.17

Luftraum: Luftraum (OpenAir-Format) Stand 29.07.2017

Falls ihr die Luftraumdaten oder die Wegpunkte in einem anderen Format benötigt, könnt ihr sie hier laden.

Alle Piloten die heute trainieren möchten, müssen um 10:00 Uhr (local) am Briefing teilnehmen.

Viel Glück

Sven Baldauf

Hi Pilots,
due to some issues we needed to update the waypoints and airspaces.

The latest Waypoint-File is:  Waypoint Updated: 29.07.2017
The latest Airspace-File is:  Airspace Update: 29.07.2017
You could also download the files via soaringspot.com

For those pilots who want to fly tomorrow (30th July 2017) need to attend the briefing at 10:00lcl.

Best regards

Sven Baldauf

 

Änderung in den Ausführungsbestimmungen

Hallo Flieger,

wir haben noch eine Lastminute-Änderung und wollten Euch diese vor Beginn hinreichend früh mitteilen. Der Inhalt der Änderung wird auch noch einmal im Eröffnungsbriefing besprochen.

Änderung zur Ausführungsbestimmung:

1.) §3.4.2 streiche 600m GND, setze 650m GND

2.) Streiche §3.7.1 und §3.7.2 der Ausführungsbestimmungen; setze §3.7.1 wie folgt:
Das Anflugverfahren erfolgt durch den Einflug in einen Zielkreis mit einem Radius von 6,0 km um den Flugplatzbezugspunkt (“001 Holzdorf RWY Center”). Die Mindesthöhe für den Einflug beträgt:
1) Für die Mixed Class 350m AMSL (269m AGL)
2) Std/15m 400m AMSL (319m AGL)
3) Für die Clubklasse 450m AMSL (369m AGL)
Für Einflug unterhalb dieser Mindesthöhe werden Strafpunkte gemäß SWO Ziffer 10.3.3 vergeben. Auf Grund besonderer Verhältnisse (z.B. starker Wind) kann die Wettbewerbsleitung zum täglichen Briefing die Mindesthöhe für den Einflug in den Zielkreis ändern.
Der Zielanflug ist spätestens 10 km vor dem Einflug in den Zielkreis auf der Wettbewerbsfrequenz zu melden. Die Sicherheitsfrequenz bleibt bis nach dem Abtransport des Flugzeuges aus der Landepiste gerastet.
Die Zielzeit wird beim erstmaligen Überfliegen des Zielkreises (nach der letzten Wende), gleichgültig in welcher Höhe, aus der Logger-Aufzeichnung genommen. Eine Landung auf dem Flugplatz ist jedoch nicht zwingend erforderlich.
Nach dem Überflug des Zielkreises werden starkes Hochziehen und/oder abrupte Richtungsänderungen ebenso wie tiefer Hochgeschwindigkeitsanflug als gefährliches Fliegen gemäß SWO 10.3.2 geahndet. Der Landeanflug hat in einem kontinuierlichen Sinkflug zu erfolgen. Sofern nicht direkt gelandet wird, darf die Sicherheitsmindesthöhe nicht unterschritten werden.
Jeder Teilnehmer und seine Mannschaft sorgen dafür, dass die Landefläche auf den im Eröffnungsbriefing bekanntgegebenen Wegen schnellstens geräumt wird.

So dann bleibt mir nichts anderes zu sagen als:

Fahrt vorsichtig und kommt gut nach Holzdorf, sodass wir einen schönen Wettbewerb zusammen haben können!

Fliegergrüße

Sven Baldauf

Ausführungsbestimmungen 2017/ Statement of execution 2017

Die Ausführungsbestimmungen für den 18. IMGC 2017 sind online verfügbar.

Ausführungsbestimmungen zum Download

Ich möchte alle Teilnehmer bitten sich intensiv mit den Regularien zu befassen.

Statement of execution for the 18th International Military Gliding Competition 2017 is available.

Statement of execution please download

I would like to ask all participants to deal intensively with the regulations.